[us_page_title description=“1″ font_size=“1.8rem“ inline=“1″]

Geburtsvorbereitung aus Sicht der Physiotherapie

Einführung:

Oft hat man nicht die Zeit und die Muse sich viele Abende freizuschaufeln. Eine Geburtsvorbereitung macht in der modernen, fremdgesteuerten Gesellschaft dennoch Sinn- schlichtweg um zu beruhigen.

Deswegen biete ich eine ganz besondere Version der Geburtsvorbereitung an.

An nur einem Samstag Vormittag versuche ich folgende Punkte  aufzuarbeiten und Dich und Deinen Partner einfühlsam in die Thematik „Geburt“ einzuführen und physisch wie psychisch vorzubereiten.

  • Körperwahrnehmung und Entspannungsfähigkeit
  • Körperarbeit- das System Körper kennenlernen
  • Wehen und Schmerz – wie gehe ich mit dieser Grenzsituation um?
  • Ausführliche Information über die Geburt und Geburtsphasen
  • Gebärhaltung- ausprobieren verschiedenster Ausgangsstellungen
  • Die Rolle des Partner während der Geburt
  • Die Zeit nach der Geburt

 

Kursziele:
  • Entspannen und Ängste nehmen
  • Körpergefühl schulen
  • Geburtsverletzungen vorbeugen anhand fachgerechter Einführung
  • Selbstvertrauen schulen
  • den werdenden Papa in den Geburtsprozess integrieren

 

Achtung:

Es werden, aufgrund der Kompaktheit des Kurses einige Themen nur kurz angeschnitten (Kaiserschnitt, Stillen, …)

 

ab wann kann ich den Kurs besuchen?

Ab der 25 SSW

Das leibliche Wohl

Kleine Snacks und Getränke werden gestellt

AGBs

Vor der Kursbuchung stelle sicher, dass du die AGBs durchgelesen hast. Klicke hier.

Meine nächsten Kurse:

[eventBox id=“26″]

Impressionen

[rev_slider_vc alias=“Geb“]
Menü